Das möchte ich für Erftstadt:

Sicherstellung von Kita-/Schulplätzen

Der Kindergarten als Lernstätte
Wir sind ein rohstoffarmes Land. Was uns groß gemacht hat, sind die Ideen unserer Köpfe. Aber nicht nur deshalb haben wir eine Verantwortung für die Jüngsten unter uns. Jedes Kind hat das Recht, sich nach seinen individuellen Möglichkeiten zu entfalten. Das fängt in der Kindertagesstätte an. Als Kind einer Kindergärtnerin weiß ich haargenau, welche Arbeit dort geleistet wird. Neben den motorischen Fähigkeiten ist es der soziale Austausch mit Gleichaltrigen, dass spielerische Lernen der Umwelt, aber auch das Einhalten von Werten und Normen. Wir müssen in Erftstadt dafür sorgen, dass dies ortsnah möglich ist – und zwar in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld.

Weiter geht es in der Schule
Entgegen dem allgemeinen Konsens in der eigenen Partei bin ich überzeugt, dass wir alle Schulformen in Erftstadt anbieten sollten. Hauptschule, Realschule und Gymnasium gehören genauso dazu wie Gesamt- oder Waldorfschule. All diese pädagogischen Konzepte haben sich bundesweit etabliert – warum also nicht auch in Erftstadt. Unabhängig davon ist es wichtig, ein modernes Lernumfeld zu schaffen. Zuallererst in Räumlichkeiten, die das Lernen positiv unterstützen. Wichtig ist für mich als Selbstständiger aber vor allem, dass wir nicht den digitalen Anschluss verlieren. Alle Schulen müssen mit Breitbandanschluss versorgt werden und in naher Zukunft WLAN haben. Es müssen Endgeräte zur Verfügung stehen, mit denen man adäquat lernen kann. Darüber hinaus brauchen wir Lernplattformen, die auch einen dezentralen Austausch ermöglichen, wie es z. B. in der Corona-Krise notwendig wurde.

Mehr Informationen

Das möchte ich für Erftstadt:

program

Verbesserte Zuganbindung an Köln

Die Elektrifizierung der Eifelstrecke und der Ausbau des Bahnverkehrsknotens in Köln ist überfällig. Erftstadt braucht eine S-Bahn-Verbindung – auch für den TH-Campus Erftstadt.

Zum Video 01
program

Bündelung von Stadtplanung, Bau, Wirtschaftsförderung

Mit einer neuen Gesellschaft, die die Bereiche Stadtplanung, Bau und Wirtschaftsförderung unter einem Dach vereint, bringen wir die Stadtentwicklung Erftstadts zukünftig auf ein anderes Level.

Zum Video 02
program

Serviceorientierung der Verwaltung

Die Verwaltung sollte Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger sein. Hier gibt es einiges zu tun, bis wir mit mehr Service und digitalen Angeboten eine modernes Rathaus schaffen.

Zum Video 03