Friesheim braucht Zukunft...

…mit altersgerechtem Wohnen

Das eigene Dorf als Lebensmittelpunkt
Im Volksmund heißt es, der Mensch sei ein Gewohnheitstier. Wenn wir also über Jahre, Jahrzehnte oder gar Zeit unseres Lebens im eigenen Dorf verwurzelt sind, so ist das mehr als eine Tatsache – es ist ein Lebensgefühl. Das Gefühl, die Nachbarn zu kennen, seine Freunde direkt im Ort zu haben, den Bäcker persönlich zu kennen oder aber auch sich jedes Jahr aufs Neue auf die regelmäßig stattfindenden Festivitäten der einzelnen Traditionsvereine zu freuen. Kurzum: Das eigene Dorf ist Lebensmittelpunkt geworden.

Und was ist, wenn ich pflegerische Unterstützung brauche?
Bisher ist es so, dass alle, die eine teilstationäre oder stationäre Pflege brauchen, Friesheim verlassen müssen. Denn es gibt nur Angebote in anderen, größeren Ortsteilen. Das muss sich in Friesheim ändern. Ein so großer Stadtteil kann und muss seinen Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit geben, in Würde und im gewohnten Umfeld den Lebensabend zu verbringen. Hierfür bedarf es der Errichtung einer Pflegeeinrichtung – im Ortskern gelegen und bestenfalls mit dem zusätzlichen Angebot einer Tagespflege. Ich möchte, dass wir auch den älteren Friesheimerinnen und Friesheimern hier im Dorf eine Zukunft geben.

Mehr Informationen

Friesheim braucht Zukunft...

program

…mit Möglichkeiten zum Einkaufen

Die Errichtung eines Lebensmittelmarktes in Friesheim hat für mich oberste Priorität. Wir alle möchten endlich wieder im Ort unseren täglichen Einkauf erledigen können.

Zum Video 01
program

…mit einer belebten Weißen Burg

Eine kernsanierte Weiße Burg bringt eine neue Klientel in unser Dorf und könnte das attraktive Gesicht im Kern unseres Dorfes werden. Dieses Stück Historie muss so schnell wie möglich belebt werden und vielleicht gibt es dann in naher Zukunft auch das geliebte Burgfest wieder.

Zum Video 02
program

…mit einer belebten Weißen Burg-duplicate-1

A completely renovated White Castle brings a new clientele to our village and could become the attractive face in the core of our village. This piece of history has to be revived as quickly as possible and maybe the beloved castle festival will take place again in the near future.

Zum Video 03